Gärtnerei Konrad

Wir über uns

1958 wurde die Gärtnerei Konrad in Kaufering von Emanuel und Elisabeth Konrad gegründet. Nach der Übernahme 1974 durch den Sohn Claus Konrad wurde der Gartenbaubetrieb auf 1600m2 erweitert und mit einer neuen Verkaufsanlage modernisiert. Die Eigenproduktion eines großen Teils der Pflanzen wurde auch nach der Übernahme 2010 durch die Enkelin Iris Konrad weitergeführt. Somit ist die Voraussetzung für eine robuste und abgehärtete Pflanzenqualität seit Generationen in der Gärtnerei Konrad bis heute gegeben. Der Schwerpunkt der Eigenproduktion liegt auch heute noch bei den Frühjahrsblühern (Violen, Bellis, Primeln, ..) und über 70 unterschiedliche Arten von Beet- und Balkonpflanzen. Allein bei den Geranien bieten wir Ihnen über 25 verschiedene Blütenfarben. Ein umfangreiches Herbstsortiment, unter anderem mit Alpenveilchen und Chrysanthemen und natürlich eine Vielzahl an Weihnachtssternen vervollständigt unser ganzjähriges Angebot an Eigenproduktion für jeden Anlass.

Lange Standzeiten im Lager oder in Verkaufsräumen gibt es bei uns nicht. Durch die Zusammenarbeit mit renomierten Jungpflanzenfirmen gewährleisten wir schädlings- und krankheitsfreie Pflanzen aus eigener, hochwertiger Produktion.

Durch die Zusammenarbeit mit renomierten Gärtnereien in Bayern können wir unser umfangreiches Sortiment komplettieren, so dass bei Ihnen keine Wünsche offen bleiben. Nur ein sehr geringer Teil unseres Pflanzenangebotes wird aus dem umliegenden Europa (Italien, Holland) importiert. So entfallen lange Transportwege und die Umwelt wird geschont.

Selbstverständlich finden Sie in der Gärtnerei Konrad in Kaufering jedes Jahr die aktuellen Neuheiten, welche wir Ihnen durch regelmäßige Messebesuche und Fortbildungen präsentieren können.


Geänderte Öffnungzeiten:
Mo.08.01.2018 bis
Mi.31.01.2018 nur
Vormittags von
8-12 Uhr geöffnet






Öffnungszeiten:
Montag-Samstag:
8 - 12 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
14 - 18 Uhr


Mittwoch Nachmittag
geschlossen